Unsere Schule - Jägerschule Rottal Inn


Die staatlich anerkannte Jägerschue Rottal Inn mit über 40- jähriger Erfahrung auf dem Gebiet
der Jungjägerausbildung zählt nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu den erfolgreichsten
Ausbildungsstätten für die Vorbereitung zur Jägerprüfung.

Über 10 000 Teilnehmer wurden bereits von uns ausgebildet und sind heute passionierte Jäger.

Die Schulungsräume der Jägerschule Rottal -Inn befinden sich in Ering am Inn, inmitten des
Lehrrevieres von über 1. 000 ha. Dieser kleine beschauliche Ort - direkt an der B 12 - liegt in
unmittelbarer Nähe von Simbach am Inn, am Rande des  Naturschutzgebietes "Unterer Inn".
Durch die günstige Verkehrsanbindung unserer Schule an die Bundesstraße
sind wir sowohl von
München als auch von der Autobahn A3 Regensburg - Passau sehr gut zu erreichen.

Sie haben die Möglichkeit direkt im Schulungsgebäude zu wohnen. Alle Zimmer sind mit Dusche, WC,
Farb-TV, Telefon und Internet ausgestattet. Sollten Sie eine anderes Quartier bevorzugen, sind wir
Ihnen gerne bei der Suche behilflich. Alle Quartiere ausserhalb der Schule sind in 2-3 Min. Gehzeit
erreichbar.


 

Das Europareservat "Unterer Inn"

ist ein Natur- und Vogelschutzgebiet von internationaler Bedeutung. Es erstreckt sich grenzüberschreitend ca. 55 Flusskilometer entlang des Inn-Unterlaufs. Unberührt von
Menschen entstanden auf den Inn-Inseln einige der letzten Urwälder Europas.

Das Vogel- und Naturschutzgebiet "Unterer Inn" gehört zu den artenreichsten Lebensräumen für ca. 300 verschiedene Vogelarten und eine Vielzahl von seltenen Pflanzen.

 


 

 

 

     
JÄGERSCHULE ROTTAL INN
Dipl. Ing. und Wildschutzmeister
Siegfried Parisky


 
Anschrift Büro:

Am Anger 19
Ortsteil: Würding
94072 Bad Füssing

Tel: 0 85 31 - 98 18 70
Fax: 0 85 31 - 24 99 38
Handy: 0175 - 46 35 820

kontakt@jaegerschule-rottal-inn.de